Mayflower Concepts – Firmenneugründung mit ‚alten‘ Hasen

Neue Perspektiven im Marketing durch Analysen, Konzepte und Umsetzungsbegleitung wollen die erfahrenen Unternehmensprofis Gabriele Remmers, Nina Claußen, Gunnar Bellstedt gemeinsam  mit dem Firmengründer Heino Hilbig für ihre Kunden erarbeiten.

Das Mayflower Consepts Team: Heino Hilbig, Nina Claußen,
Gabriele Remmers und Gunnar Bellstedt.

Strategie- und Marketingberatung sowie Kommunikationskonzepte und Umsetzungsbegleitung – mit diesen Angeboten geht „Mayflower Concepts“ an den Start. Die Beratungsfirma ist glänzend besetzt: Im Team arbeiten ausschließlich Marketing- und Vertriebsprofis, die langjährig in Unternehmen tätig waren. Sie verknüpfen als Berater den Blick von außen mit der Erfahrung von innen.
Der Gründer Heino Hilbig, 54, war selbst mehr als zwei Jahrzehnte in verschiedenen internationalen Unternehmen wie Olympus, Casio und Time/System als Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation tätig. Auch die anderen als selbstständige Berater tätigen  Teammitglieder von Mayflower Concepts bringen ein großes Paket an Erfahrungen in internationalen Unternehmen – vor allem der Imaging-, UE- und IT-Branchen ein:  Gunnar Bellstedt z.B.bei Sony, Gabriele Remmers z.B. bei Pentax  und  Nina Claußen zeichnet für den visuellen Auftritt des Umweltfotofestivals  „horizonte ZINGST“ mitverantwortlich.
Heino Hilbig umreißt das Besondere seines Vorhabens: „Mayflower Concepts offeriert Leistungen, die ich mir als Marketing-Entscheider immer von Agenturen gewünscht habe: Unterstützung schon im Vorfeld einer Marktaufbereitung, praxisnahe Kommunikationskonzepte, die einfach, intelligent und machbar sind sowie Umsetzungsbegleitung auf Projektbasis. Alle Teammitglieder wissen aus eigener Erfahrung, wie national und international tätige Markenunternehmen „ticken“. Da wir den Blick von außen mit der Erfahrung von innen kombinieren, sprechen wir selbstverständlich auch Kreativagenturen an, die Unterstützung für Pitches oder ein konstruktives Feedback auf geplante Aktivitäten für Bestandskunden wünschen.“
Neben der Arbeit in konkreten Projekten wirbt Hilbig für mehr Praxis-Knowhow in der Marketing-Umsetzung: „In Konzernen liegt viel ungenutzte pragmatische Erfahrung brach, von denen die gesamte Marketing-Branche profitieren kann.“ Auf Kongressen und Seminaren wird Mayflower Concepts deshalb mit entsprechenden Themen und Thesen auftreten.

http://www.mayflower-concepts.com/

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.