Nikon 1 – Ja ist denn schon Weihnachten?

Nikon V1

Ende Oktober ist es so weit. Dann soll jeder ohne Mühe fotografieren können. Das zumindest behauptet Nikon mit der Vorstellung seines Nikon 1 Systems, zu dem zur Einführung zwei Kameras, die Nikon V1 unbd J1,  vier Objektive, ein GPS Modul, ein Fernauslöser und ein Systemblitzgerät erhältlich sein sollen. Der Profi-Ausstatter betritt das Segment der spiegellosen Kameras mit zwei einzigartigen Kameras für Aufsteiger. Ende Oktober sollen sie spätestens in den Handel kommen.

Wir alle kennen die alte,  sich seit Jahren stets wiederholende Leier, mit der die Industrie verkündet, dass es noch nie so einfach war wie heute, gute Fotos zu machen. Mit dem neuen Nikon 1 System scheint der Späteinsteiger in das Segment der spiegellosen Kameras dies als erster überzeugend realisiert zu haben. Mit seinen spiegellosen Nikon 1 Systemkameras läutet der raditionelle Kamerahersteller nicht das Ende der Spiegelreflexfotografie ein, sondern verkündet den Begionn eines neuen Fotozeitalters, in dem jeder seinen kreativen Vorstellungen ganz einfach mit nur einem Gerät in Fotos und Videos  Audruck verleihen kann – und zwar gleichzeitig.

Nikon J1

Selten hat ein Hersteller beim Launch eines neuen Systems so klar gesagt, für wen, für welche Nutzergruppe er sein Produkt entwickelt hat. Nikon, ein Unternehmen, das zeifellos mit seinen Profikameras allerhöchste Ansprüche erfüllt, hat sich bei seinem Einstieg in die jüngste Kamerakategorie nach Absprache mit zahlreichen Marktforschungsinstituten und eigenen Nutzeranalysen dahzu entschieden, nicht im weiterhin boomenden SLR -Bereich zu wildern, sondern eine neue Aufsteigerklasse zu fördern, die all diejenigen auffängt, denen Smartphones und Kompaktkameras für zufriedenstellende Bilder nicht genügen, sich aber dennoch nicht mit Fototechnik auseinandersetzen und mit schwerem Gerät belasten wollen.

 Einzelheiten über die innovativen neuen Funktionen des Nikon 1 Systems und vor allem was es alles nicht kann, sind inziwchen überall im Netz ausufernd diskutiert worden. Noch basieren alle im Web kursierenden Praxiserfahrungen hauptsächlich auf die bei den Vorstellungsevents der Kamera  für Presse und Handel in den unterschiedlichen Ländern beschränkten ersten Möglichkeiten mit zum Teil noch nicht finalen Modellen. Zu weihnachten sollen die ersten Nikon 1 Modelle aber schon auf den Gabentischen liegen. ein schönes Geschenk wie wir meinen. Eine realistische, frühe Einschätzung des neuen Systems ist bei http://www.dasfotoportal.de/  zu finden.

This entry was posted in News and tagged . Bookmark the permalink.